TWORNA 

CROWDFUNDING

Willkommen bei TWORNA
Für die Veröffentlichung unserer MUSIK brauchen wir Deine Unterstützung!

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

 
Hier stellen wir unsere 
CROWDFUNDING Aktion vor.
Schön, dass du uns besuchst!




Unser Projekt

Im Januar 2020 haben wir innerhalb von 5 Tagen 13 Lieder im wunderschönen Castle Studio von Arno Jordan auf Schloss Röhrsdorf eingespielt. Mit Markus Reuter als Ko-Produzenten ist ein fabelhaftes Album entstanden, das alte deutsche Lieder und Weisen erklingen lässt als hätten Pj Harvey und Paul Gerhardt unter einer Dorflinde improvisiert.


Wir haben uns dabei Liedgut zugewandt, das vom 13. bis 19. Jahrhundert entstanden ist und "Popular Songs" wie das "Heidenröslein" oder "Wenn ich ein Vöglein wär" eingespielt - auch bekannt als deutsche Volkslieder.

Diese sehen wir allerdings nicht als Ausdruck eines "deutschen" Volksgeistes im Sinne der Nationalromantiker von einst oder heute, sondern ebenso wie unsere Musikerkolleg*innen von Bube Dame König, Bobo & Herzfeld oder Hüsch!  als Ausdruck universeller menschlicher Sehnsüchte und Gefühle und als Geschichtenerzählende aus vergangenen Zeiten.

Unser Wunsch und Anliegen ist es das Liedgut zu hüten indem wir es transformieren und weitertragen - 
so wie es eh und je geschah.

Webseite | Facebook | instagram

Wie funktioniert das Crowdfunding?

Hier erklären wir dir wie das Crowdfunding abläuft.

Unsere Dankeschöns

Hier erfährst du welche Dankeschöns wir dir anbieten,
von der CD über den selbstgenähten Brötchenbeutel bis zu Hauskonzerten oder einem Erlebnistrip auf einer Burg...

FAQ

Die wichtigsten Fragen rund um unser Crowdfunding beantworten wir dir hier.